Orecchiette mit Gemüse, Ricotta und Minze: Rezept auf for me

Orecchiette mit Zucchini, Tomaten, Ricotta und Minze

Vegetarisch genießen wie in bella Italia: Die Orecchiette mit Gemüse, Ricotta und Minze schmecken sommerlich-frisch.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 g Orecchiette
  • Salz
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 milde Peperoni
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 120 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Kirschtomaten, rot und violett
  • 2 EL frisch gehackte Minze
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 200 g Ricotta
  • Minze, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.


  2. Die Zucchini waschen, putzen und längs in feine Scheiben schneiden oder hobeln.


  3. Die Peperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen und die Tomaten hacken.


  4. Den Knoblauch schälen und fein hacken.


  5. Zusammen mit der Zucchini, der Peperoni und den getrockneten Tomaten in einer heißen Pfanne in 2 EL Tomatenöl 1 bis 2 Minuten anschwitzen.


  6. Mit der Brühe ablöschen und bei milder Hitze 1 bis 2 Minuten gar ziehen lassen. Die Kirschtomaten waschen, halbieren und mit in die Pfanne geben.


  7. Die abgetropften Nudeln mit der Minze unterschwenken und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


  8. Den gut abgetropften Ricotta auf den Nudeln verteilen und in Schüsseln füllen. Mit etwas Pfeffer übermahlen und mit Minze garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.