Panierte Barschfilets

Panierte Barschfilets

Das passende Gericht für jeden Tag: Panierte Barschfilets sind in wenigen Schritten schnell und einfach zubereitet!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 frische Eier
  • 2 Messerspitzen Salz
  • 2 Zitronen
  • 100 Gramm Butter
  • 4 Esslöffel Weizenmehl Type 405
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 100 Gramm Paniermehl
  • 8 Barschfilets
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Barschfilets ab und trocknen Sie diese mit Küchenpapier ab.


  2. Legen Sie die Filets auf eine große Platte und stäuben Sie das Mehl auf die Filets.


  3. Verquirlen Sie die Eier und würzen Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer. Schütteln Sie das überschüssige Mehl von den Filets und ziehen Sie diese anschließend durch die Eier.


  4. Wenden Sie die Filets im Paniermehl. Schäumen Sie die Butter auf und braten Sie die Filets darin beidseitig goldgelb an.


  5. Waschen Sie die Zitronen heiß ab und schneiden Sie diese in Scheiben. Richten Sie die Fischfilets auf einer Platte an und garnieren Sie den Fisch den Zitronenscheiben und der Petersilie oder etwas Dill.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.