Pappardelle mit grünem Spargel: Rezept auf for me

Pappardelle mit grünem Spargel und getrockneten Tomaten

Vegetarischer Pasta-Genuss für warme Tage: Pappardelle mit grünem Spargel und getrockneten Tomaten. Gleich ausprobieren!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 g Pappardelle
  • Salz
  • 400 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 2 EL Pinienkerne
  • ca. 100 ml trockener Weißwein
  • 60 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 2 - 3 Stängel Basilikum
  • 2 EL Kapern
  • 3 - 4 EL geriebener Parmesan
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Pappardelle in reichlich Salzwasser al dente kochen.


  2. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen und die Stangen längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.


  3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Spargel kurz anschwitzen, dann mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und die Pinienkerne unterschwenken.


  4. Mit dem Wein ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten.


  5. Die Tomaten abtropfen, hacken und unter den Spargel mengen.


  6. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, abzupfen, einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen und den Rest in feine Streifen schneiden.


  7. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und einige EL Nudelkochwasser aufbewahren.


  8. Das Basilikum, die Kapern und die Nudeln unter das Gemüse schwenken. Eventuell noch ein wenig vom Nudelkochwasser untermischen.


  9. Abschmecken und auf 4 Teller verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.