Paprika-Reis-Pfanne mit Feta und Putenbrust: Rezept auf for me

Paprika-Reis-Pfanne mit Feta und Putenbrust

Saftige Putenbrust trifft auf körnigen Reis und knackige Paprika. Probieren Sie die leckere Paprika-Reis-Pfanne mit Feta und Putenbrust!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Messerspitze Currypulver
  • 250 Gramm Putenbrustfilet
  • 50 Gramm Feta
  • Salz
  • Weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 rote Paprika
  • 150 Gramm Langkornreis
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Esslöffel Öl zum Anbraten
  • etwas Schnittlauch zum Garnieren (nach Geschmack)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zunächst den Reis nach der Packungsangabe kochen und danach in einem Sieb abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und mit dem Currypulver vermischen.


  2. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten kalt abwaschen, vierteln, entkernen und danach in sehr dünne Streifen schneiden. Die Streifen abbrausen und in Würfel schneiden.


  3. Die Putenbrust würfeln und in einer großen Pfanne in etwas Öl scharf anbraten, dann die Paprikawürfel hinzugeben und ebenfalls anbraten.


  4. Den Reis zusammen mit der Butter untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  5. Mit einer Gabel den Feta zerdrücken und in kleinen Stücken zur Reispfanne geben. Nun unter Rühren den Käse zum Schmelzen bringen.


  6. Tipp: Vor dem Servieren können Sie das Gericht mit Schnittlauch-Röllchen garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.