Paprika-Relish mit Pfefferschoten

Paprika-Relish mit Pfefferschoten

Das Paprika-Relish mit Pfefferschoten ist schnell gemacht und ideal zum Dippen oder als Brotaufstrich.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Liter Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 500 Milliliter Apfelessig
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 350 Gramm Zucker
  • 1 Jalapeno-Chilischote
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 8 rote Zwiebeln
  • 6 Paprikaschoten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zunächst das Wasser in einem Topf erhitzen, bis es kocht.


  2. Chilischote und Paprikaschoten waschen, entkernen und etwas zerkleinern. Die Zwiebeln häuten und in Viertel schneiden. Alles in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern.


  3. 1/2 Liter kochendes Wasser über die Gemüse-Mischung geben und das Gemüse etwa 10 Minuten ruhen lassen. Danach das Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen und in eine große Schüssel füllen.


  4. Nun das übrige Wasser mit 100 ml Essig verrühren und über das Gemüse geben. Nochmals 5 Minuten ruhen lassen, dann abgießen und zurück in die Schüssel geben.


  5. Die übrigen 400 ml Essig mit Salz, Zucker, Selleriesamen und Senfkörnern mischen und in die Schüssel geben. Das Ganze gut verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.


  6. Das fertige Relish in mittelgroße Einmachgläser umfüllen. Diese in ein 95°C-Wasserbad geben und ziehen lassen, bis das Relish auf 85°C erhitzt ist. Nun die Einmachgläser schließen und bis zur weiteren Verwendung kühl lagern. Das Relish ergibt insgesamt ca. 4 Gläser à 500 ml.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.