Pasta mit Blattspinat

Pasta mit Blattspinat

So schnell, so einfach und so lecker: Die Pasta mit frischem Blattspinat ist in nur 20 Minuten fertig und schmeckt der ganzen Familie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 Gramm frischer Blattspinat
  • 500 Gramm Pasta
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 Gramm süße Sahne
  • 100 Gramm Mandelstifte
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Pasta in Salzwasser al dente und lassen Sie sie danach gut abtropfen.


  2. Putzen Sie in der Zwischenzeit den Spinat und entfernen Sie die großen Stiele. Waschen Sie die Spinatblätter und schneiden Sie sie in Streifen. Schälen Sie die Knoblauchzehen und hacken Sie sie fein.


  3. Erhitzen Sie den Wok oder eine Pfanne. Geben Sie das Öl hinein. Rösten Sie darin den Knoblauch und die Mandelstifte kurz an. Nehmen Sie beides wieder heraus und stellen Sie es beiseite.


  4. Geben Sie die Sahne in den Wok. Lassen Sie sie bei starker Hitze etwa bis auf die Hälfte einkochen. Fügen Sie den Spinat hinzu. Kochen Sie ihn etwa 1 Minute mit, bis er zusammenfällt.


  5. Mischen Sie Nudeln, Mandeln und Knoblauch vorsichtig unter den Spinat. Würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.