Pasta mit Crevetten und Auberginen

Pasta mit Crevetten und Auberginen

Richtig lecker und schnell zubereitet: Pasta mit Crevetten und Auberginen


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 100 Gramm Crevetten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 50 Gramm Rucola
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Aubergine
  • 200 Gramm Pasta
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Aubergine in ca. 1 1/2 cm große Würfel und den Knoblauch in Scheibchen schneiden. Pasta nach Angabe auf der Verpackung zubereiten und abtropfen lassen.


  2. Crevetten kalt abspülen, auf Haushaltpapier trocknen. Öl warm werden lassen. Knoblauch andämpfen, Auberginen beigeben, ca. 10 Min. mitdämpfen, salzen. Pasta beigeben.


  3. Einige Rucolablätter beiseite legen. Den restlichen Rucola grob hacken, mit den Crevetten und dem Olivenöl unter die Pasta und die Auberginen mischen. Nur noch heiß werden lassen, würzen, mit den Rucolablättern dekorieren und sofort servieren.


  4. Tipp: Falls Ihre Lieben keine Crevetten mögen, dann ersetzen Sie diese durch 100 Gramm luftgetrockneten Schinken!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.