Pfannkuchen mit Granatapfelmus: Rezept auf for me

Pfannkuchen mit Granatapfelmus

Pfannkuchen sind ein tolles Essen für die ganze Familie: Bringen Sie mit frischem Granatapfelmus Abwechslung auf den Teller!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Granatäpfel
  • 2 Esslöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 Milliliter Milch (3,5% Fett)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Milliliter Limettensaft (frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 4 Maracujas (alternativ: Passionsfrüchte)
  • 3 Esslöffel Grenadinesirup
  • 125 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Eier (Größe M)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Abdecken und etwa 30 Minuten ruhen lassen.


  2. Die Granatäpfel vorsichtig aufbrechen, die Kerne herauslösen und in einer Schüssel sammeln. Die Maracujas aufschneiden, mit einem Löffel das Fruchtfleisch auslösen und in die Schüssel geben.


  3. Limettensaft, Sirup und Ingwerpulver hinzufügen und die Früchte sorgfältig vermengen. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter klein zupfen. Zusammen mit Salz und Pfeffer zum Fruchtmus geben.


  4. Etwas Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Mit einem Schöpflöffel den Teig hineingeben und nach und nach die Pfannkuchen goldgelb ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen übereinander stapeln und warm stellen.


  5. Das Mus in eine Schüssel umfüllen und die Pfannkuchen mit braunem Zucker bestäuben. Alles gemeinsam servieren.


  6. Tipp: Die Pfannkuchen schmecken auch mit anderem Fruchtmus, wie Apfel- oder Pflaumenmus, köstlich!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.