Pistazien-Möhren-Eis

Pistazien-Möhren-Eis

Ungewöhnlich aber lecker – dieses Eis ist etwas ganz Besonderes!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Prise weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Möhre
  • 125 Gramm Crème double
  • 30 Gramm gehackte Pistazien
  • 125 Milliliter ungesüßter Möhrensaft
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 0.25 Teelöffel Salz
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Möhre und schälen Sie sie. Reiben Sie sie dann auf einer Gemüsereibe sehr fein.


  2. Spülen Sie die Eisförmchen mit Wasser aus. Geben Sie jeweils 1 1/2 Esslöffel Pistazien in die Förmchen und schütteln Sie diese gut. Die Pistazien sollen an der Innenwand der Förmchen kleben bleiben.


  3. Schlagen Sie die Crème double mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig auf. Rühren sie den Möhrensaft dabei langsam ein. Heben Sie dann die Möhrenraspel unter die Eismasse und schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker ab.


  4. Füllen Sie die Eismasse in Förmchen mit circa 50 cm Volumen. Verschließen Sie sie fest mit dem Deckel und lassen Sie das Eis im Gefrierfach für circa 6 Stunden gefrieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.