Putenröllchen mit Parmaschinken und Mozzarella


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 16 Stück Salbeiblätter man kann auch getrocknete Blätter nehmen
  • 1 Schuss Marsala ersatzweise Orangensaft
  • 8 Scheibe Parmaschinken
  • 2 Stück Fleischtomaten
  • 0 ------ Pfeffer
  • 0 ------ Butter zum Anbraten
  • 8 Stück Holzspieße
  • 1 Esslöffel Stärke
  • 0 ------ Salz
  • 50 g Parmesan
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • 0 Stück braune Champignon Größe zum Füllen geeignet
  • 2 Scheibe Toast
  • 125 g Mozzarella
  • 600 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 4 Stück dünne Putenschnitzel à 150 g
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Schnitzel waschen,trockentupfen und in der Mitte durchscheiden, sodass zwei sehr dünne Schnitzel entstehen. Diese in einem aufgeschnitten Gefrierbeutel mithilfe eines Fleischhammer noch dünner klopfen. Mozzarella in Streifen schneiden.


  2. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze oder 175°C Umluft vorheizen. Champignon putzen und die Stiele herausdrehen. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze herauschneiden und den Rest zerkleinern. Toast und Stiel der Champignons ebenfalls in Stücke schneiden. Alles mit dem Parmesan vermischen und in die Champignons füllen. In eine Auflaufform setzen und für ca. 20 Min. im Ofen backen.


  3. Nun ein Schnitzel auf der Innenseite salzen und pfeffer, mit 2 Salbeiblätternbelegen und eine Scheibe Parmaschinken darauflegen. Einen Streifen Mozzarella von der Länge her einrollen und die Roulade mithilfe eines Holzspießes feststecken. Die Rouladen in der Butter von jeder Seite für ca. 3 Minuten anbraten. Gnocci nach Packungsanleitung zubereiten.


  4. Rouladen aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Bratensatz mit der Gemüsebrühe und dem Marsala ablöschen und aufkochen. Stärke mit dem Schneebesen einrühren. Nochmals aufkochen lassen. Alles anrichten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.