Putenroulade mit Kräutern; Hack und Paprika

Putenroulade mit Kräutern, Hack und Paprika

sehr lecker


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Schnittlauch geschnitten
  • 2 Esslöffel Kerbel gehackt
  • 2 Esslöffel Petersilie gehackt
  • 2 Esslöffel Basilikum gehackt
  • 1 Prise Paprikapuder
  • 1 Stück Paprikaschote grün klein
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 4 Scheibe Kochschinken
  • 400 Milliliter Gemüsebrühe
  • 250 Gramm Hackfleisch
  • 1 Stück Paprikaschote gelb klein
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 Esslöffel Creme Fraiche Kräuter
  • 1 Stück Paprikaschote rot klein
  • 1 Esslöffel Quark
  • 3 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 4 Stück Putenschnitzel dünn
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Putenschnitzel etwas flach klopfen. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden.


  2. Das Hackfleisch mit den Kräutern, den Eigelben, Sahne und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapuder pikant würzen.


  3. Die Putenschnitzel dünn mit der Hackmasse bestreichen und je eine Scheibe Kochschinken auflegen. Das restliche Hackfleisch darauf streichen und die Paprikastreifen in allen Farben auflegen. Die Putenschnitzel aufrollen und mit Küchengarn oder Rouladennadeln feststecken.


  4. Öl im Bräter erhitzen und die Rouladen von allen Seiten gut anbraten, dann die Brühe zugießen und im Backofen bei 180 Grad noch 20-30 Minuten garen.


  5. Anrichten: Die Rouladen in der Mitte durchschneiden. Den Bratenfond mit Creme fraiche verrühren und nochmals abschmecken. Dazu reicht man Bandnudeln, Reis und Kartoffeln


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.