Quarkbrötchen mit Beeren

Quarkbrötchen mit Beeren

Ob als Frühstück oder Snack für zwischendurch: die Quarkbrötchen mit Beeren sind ein süßer Gaumenschmaus und in 5 Minuten fertig!


Zutaten (Für 1 Personen)

  • 2 Brötchen (nach Wunsch Vollkornbrötchen)
  • 4 Teelöffel Frutilose (flüssiger Obstzucker)
  • 4 Esslöffel Quark (20 % Fett i. Tr.)
  • 1 Teelöffel abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • 2 Prisen Zimt
  • 100 Gramm Heidelbeeren
  • etwas Puderzucker (nach Wunsch)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Heidelbeeren und lassen Sie sie abtropfen. Verrühren Sie den Quark mit der abgeriebenen Zitronenschale, dem Zimt und der Frutilose.


  2. Schneiden Sie die Brötchen vertikal in der Mitte durch und höhlen Sie die Hälften aus. Bestreichen Sie die Aushöhlungen mit Quark, anschließend mit Heidelbeeren befüllen.


  3. Wer mag, kann die Brötchen mit etwas Puderzucker bestäuben.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.