Raffaellotorte

Raffaellotorte

Cremige Sahnetorte mit viel weißer Schokolade und Kokosraspeln – die Raffaelotorte ist etwas für süße Genießer!


Zutaten (Für 1 Personen)

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Kokosraspeln
  • 600 Milliliter Sahne
  • 100 Gramm Mehl
  • 2 Päckchen Sahnefest
  • 3 Tafeln weiße Schokolade
  • 1 Teelöffel Amaretto
  • 1 fertiger Biskuitboden
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. 200 Milliliter Sahne mit etwas Amaretto erwärmen. Die 3 Tafeln weiße Schokolade darin schmelzen (nicht kochen!). Die Masse erkalten lassen.


  2. Aus Eiern, Zucker, Mehl und Backpulver Biskuitboden herstellen, backen und auskühlen lassen.


  3. Biskuitboden in 2/3 und 1/3 teilen, die 2/3 in Flocken zerbröseln. 1/3 als Boden verwenden.


  4. Die geschmolzene und erkaltete Schokoladensahne wie normale Sahne steif schlagen. Die restliche Sahne mit Sahnefest ebenfalls steif schlagen – etwas Sahne zurücklassen – und mit der Schokoladensahne, den Kokosraspeln und Biskuitflocken vermischen. Kugelförmig auf dem Boden verteilen und mit der restlichen Sahne bestreichen. Mit Kokosflocken bestreuen. Schmeckt gekühlt am besten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.