Rancho-Barbecue- Sauce

Rancho-Barbecue- Sauce

Entdecken Sie die feurige Rancho-Barbecue-Sauce! Sie ist der ideale Begleiter für die nächste Grillparty!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 50 Milliliter Frutilose (flüssiger Obstzucker)
  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Aceto balsamico (italienischer Balsamessig)
  • 300 Gramm Tomaten
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Stange Staudensellerie mit Grün
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Jalapeno-Chilischote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Häuten Sie die Zwiebel und den Knoblauch. Würfeln Sie beides anschließend fein. Halbieren Sie die gewaschene Chilischote und entkernen Sie diese. Hacken Sie die Chilischote anschließend fein. Waschen Sie den Staudensellerie, entkernen Sie die Paprika und entfernen Sie deren Stiele. Putzen und schälen Sie die Möhre. Würfeln Sie nach dem Waschen alles und dünsten Sie es zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Pfanne mit heißem Öl bei mittlerer Hitze an.


  2. Häuten Sie die Tomaten. Das geht am besten, indem Sie sie über Kreuz anritzen und mit kochendem Wasser übergießen und anschließend sofort abschrecken. Jetzt können Sie die Haut ganz einfach abziehen. Vierteln Sie die Tomaten, entfernen Sie deren Stiele und Kerne und mixen Sie den Rest mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse.


  3. Geben Sie das Tomatenpüree und den Essig zu dem angedünsteten Gemüse in der Pfanne. Geben Sie Fruitlose dazu und lassen Sie alles kurz aufkochen. Anschließend 1 Stunde bei minimaler Wärmezufuhr köcheln lassen. Würzen Sie mit Salz und Cayennepfeffer. Tipp: Lassen Sie die Sauce bis zum Servieren im Kühlschrank stehen. Die Sauce eignet sich hervorragend als Beilage zu gegrilltem Fisch.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.