Reis-Pilaw mit Frühlingszwiebeln

Reis-Pilaw mit Frühlingszwiebeln

Locker-leicht und verführerisch lecker: Reis-Pilaw mit Frühlingszwiebeln. Wie es geht, lesen Sie auf for me!


Zutaten (Für 1 Personen)

  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 125 Gramm Naturreis
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Gramm frische Sprossen
  • 350 Milliliter Wasser
  • 1 Messerspitze Meersalz
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe. Schälen und häuten Sie den Knoblauch und pressen Sie ihn. Schälen Sie den Ingwer dünn und hacken Sie ihn fein.


  2. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf. Braten Sie den Knoblauch und den Ingwer mit den Frühlingszwiebeln darin an. Geben Sie den Reis hinzu und dünsten Sie ihn unter Rühren glasig.


  3. Löschen Sie mit dem Wasser ab. Fügen Sie Honig und Salz hinzu und lassen Sie alles aufkochen. Lassen Sie den Reis zugedeckt bei niedriger Hitze für circa 40 Minuten garen.


  4. Waschen Sie in der Zwischenzeit die Sprossen und geben Sie diese nach circa 25 Minuten Garzeit zum Reis. Lassen Sie das Pilaw noch circa 15 Minuten weitergaren, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen ist.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.