Reitersuppe mal anders

Reitersuppe mal anders

schnell und lecker


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 1 Stück Ananasstücke (aus der Dose) mit Saft
  • 1 Glas Tomatenketchup
  • 2 Stück Tomatenmarkkonzentrat (kleine Dose)
  • 2 Stück Ochsenschwanzsuppe
  • 2 Stück Kidneybohnen (aus der Dose)
  • 1 Glas kleine Champignons (großes Glas oder Dose)
  • 1 Stück Mais (aus der Dose)
  • 8 Stück Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Stück Wasser Dose
  • 1 Glas kleine Champignons (kleines Glas oder Dose)
  • 1 Glas Paprikastreifen
  • 1.2 Kilogramm Hackfleisch (halb und halb)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Nach dem Anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Ochsenschwanzsuppe und Wasser erhitzen. Das Wasser aus den Dosen/ Gläsern abschütten (außer die Ananas) und mit dem Hackfleisch zu der Ochsenschwanzsuppe geben.


  2. Das ganze ca. 15-20 Min. köcheln lassen. Noch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver abschmecken. Frisches Brot oder Brötchen dazu und fertig :O) Kleiner Tipp von mir: Das ganze 1 Tag vorher kochen, denn am nächsten Tag schmeckt die Suppe noch besser, da sie über Nacht richtig durziehen kann.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.