Rhabarbersalat mit grünem Spargel

Rhabarbersalat mit grünem Spargel

"Dieses Lieblingsrezept von mir ist frisch wie der Frühling - nach deftiger Winterkost habe ich jetzt Lust auf eine frische Küche. Gesund und leicht essen, das ist mir mit meinem feinen und leichten Salat ein gesunder und raffinierter Genuss."


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g Rhabarber
  • 500 g grüner Spargel
  • 3-4 EL Zucker
  • Salz
  • 2 ELBUtter
  • 1 Bund Rucola
  • 1 kleiner Kopf Eichblattsalat
  • 1 rote Zwiebel
  • bunter Pfeffer aus der Gewürzmühle
  • 1-2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 60 g Parmesan am Stück
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. 1. Rhabarber waschen, putzen, evtl. die Fäden abziehen. Die Stangen in 1 cm dicke Scheiben teilen. Spargel waschen, unteres Drittel schälen und die Enden abschneiden. 2. Reichlich Wasser mit Salz, etwas Zucker und Butter in einem großen Topf aufkochen. Spargel darin 8-10 Minuten garen. Inzwischen die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Rhabarber darin 3-4 Minuten dünsten. Übrigen Zucker darüber streuen, schmelzen lassen und dann die Pfanne beiseite stellen. 3. Spargel abgießen, kalt abschrecken


  2. Tipp. Möchte ich eine kleine Mahlzeit reichen, so schmeckt zu meiner raffinierten Vorspeie Hähnchenbrust oder Hähnchenleber in Butterschmalz gebraten köstlich dazu. "Guten Appetit"


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.