Rhabarberstrudel mit marinierten Erdbeeren

Rhabarberstrudel mit marinierten Erdbeeren

Naschkatzen aufgepasst: Rhabarberstrudel mit marinierten Erdbeeren schmeckt einfach himmlisch!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 400 Gramm Rhabarber
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 100 Gramm Strudelteig
  • 150 Gramm Erdbeeren
  • 1 Prise Puderzucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 40 Gramm Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.


  2. Den Rhabarber waschen und putzen. Enden großzügig abschneiden und grobe „Fäden“ abziehen. Die Stangen der Länge nach halbieren und in 6 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen und möglichst fein reiben. Rhabarber in einer Schüssel mit 1 Msp. geriebenem Ingwer, Vanillezucker und Zucker mischen.


  3. Den Strudelteig auf einem Küchentuch ausbreiten und mit flüssiger Butter bepinseln. Auf dem unteren Drittel den Rhabarber verteilen und den Strudel mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen. Die Strudelenden nach unten einschlagen.


  4. Den Strudel mit der „Nahtstelle“ nach unten auf ein gefettetes Blech setzen. Den Strudel mit flüssiger Butter bestreichen, die Oberfläche mit einem scharfen Messer der Länge nach einritzen und auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun backen.


  5. In der Zwischenzeit die Erdbeeren vierteln, Zitronensaft und Puderzucker dazugeben und durchmischen. Den fertigen Strudel etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit den Erdbeeren servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.