Rosenkohl-Topf

vitaminreich


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 1.5 Liter Fleischbrühe
  • 140 Gramm Speck
  • 2 Prise Muskatnuß
  • 2 Prise Salz
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Prise Pfeffer
  • 2 Stück Mettwurst
  • 500 Gramm Rosenkohl
  • 250 Gramm Möhren
  • 500 Gramm Kartoffeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln in mittelgroße Stücke, Möhren in Scheiben schneiden. Rosenkohl putzen und am Stielansatz kreuzweise einschneiden. Zwiebel schälen und hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, die Speckwürfel darin auslassen. Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln in den Schmortopf geben und darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 25 Minuten kochen lassen. Nach 10 Minuten den Rosenkohl mit in den Schmortopf geben. Mettenden in Scheiben schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben und darin erwärmen. Suppe mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und geriebenem Muskat würzig abschmecken.


  2. Anmerkung und Kochtipps für Rosenkohl-Topf Tipp: Rosenkohl verträgt sich gut mit mediterranen Kräutern, z..B. Oregano, Basilikum oder Thymian. Blättchen kleinhacken und kurz vor Ende der Garzeit unterziehen oder das fertige Gericht mit den Zweigen garnieren. Wer mag, kann auch einen Löffel glatt gerührte Crème fraîche oder Schmand unter jede Portion ziehen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.