Rosinen-Bagels mit Zimt

Rosinen-Bagels mit Zimt

Eine süße, unwiderstehliche Leckerei für Groß und Klein sind die Rosinen-Bagels mit Zimt! Lesen Sie auf for me, wie es geht!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 10 Gramm Trockenhefe
  • 330 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 400 Gramm Weizenmehl sowie ein Rest zum Ausrollen und Bestäuben (Type 405)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 frisches Ei (Größe M)
  • 240 Milliliter warmes Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Öl zum Einfetten
  • 70 Gramm ungeschwefelte Rosinen
  • 1 Teelöffel Zimt
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Geben Sie das Mehl in eine große Schüssel und vermischen Sie es mit der Hefe. Geben Sie Zucker, 1 Teelöffel Salz, Zimt, Wasser und Olivenöl hinzu und verrühren Sie alles mit einem Handrührgerät zu einem Teig.


  2. Bringen Sie etwa 3 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz in einem großen Topf zum Kochen. Legen Sie vorsichtig nacheinander 2 bis 4 der Bagels hinein und lassen Sie diese von jeder Seite 2 Minuten gar ziehen. Nehmen Sie die Bagels mit einer Schaumkelle aus dem Topf und legen Sie die Bagels auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist.


  3. Lassen Sie den Teig 10 Minuten ruhen und kneten Sie dann die Rosinen unter.


  4. Drücken Sie den Teig nach unten und geben Sie ihn auf eine bemehlte Fläche. Teilen Sie ihn in 12 gleich große Stücke und formen Sie jedes der Stücke zu einer Kugel. Bohren Sie in der Mitte jeder Kugel mit dem Finger ein Loch von etwa 3 Zentimetern Durchmesser. Achten Sie darauf, dass die Ringe möglichst gleichgroß sind.


  5. Heizen Sie den Backofen auf 230° C vor (Umluft 200° C


  6. Gas Stufe 4). Verquirlen Sie das Ei und verstreichen Sie es auf den Bagels. Backen Sie dann die Bagels auf der mittleren Schiene des Ofens für circa 20 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.


  7. Legen Sie den Teig in eine eingefettete Schüssel und lassen Sie ihn an einem warmen Ort etwa 1 Stunde lang gehen, bis sein Volumen sich verdoppelt hat.


  8. Wenn alles gut vermengt ist, verkneten Sie den Teig 1 Minute lang auf einer bemehlten Arbeitsfläche.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.