Scharfe Früchtchen-Marmelade

Scharfe Früchtchen-Marmelade

Die Erdbeermarmelade ist nicht nur etwas für scharfe Zungen. Das Chili macht den Brotaufstrich zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 0.5 Teelöffel Chilipulver (nach Belieben mehr)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Kilogramm Gelierzucker
  • 1 Kilogramm Erdbeeren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zuerst die Erdbeeren gründlich waschen und anschließend mit einem scharfen Messer vom Stiel befreien. Je nach persönlicher Vorliebe, können Sie die Erdbeeren ganz oder püriert in der Marmelade verwenden.


  2. Nun die Erdbeeren (bzw. das Erdbeerpüree) zusammen mit dem Gelierzucker, etwas Zitronensaft und dem Chili (vorsichtig mit einer kleinen Menge anfangen, denn die Marmelade sollte nur ein leichtes Prickeln verursachen) in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Unbedingt die Marmelade regelmäßig umrühren, damit sie nicht anbrennt.


  3. Alles etwa 5-7 Minuten köcheln lassen, bis es zu einem dickflüssigen Brei zerkocht ist. Den dabei entstehende Schaum eventuell abschöpfen.


  4. Um zu schauen, ob die Marmelade fertig ist, kann man eine einfache Gelierprobe machen: Einfach ein wenig Marmelade auf einen kalten Teller geben, sodass sie schnell erstarrt. Ist die Marmelade auf dem Teller in fester Konsistenz, ist sie fertig. Ansonsten einfach noch etwas weiter köcheln lassen.


  5. Die fertige Marmelade dann in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen, damit der Temperaturunterscheid nicht so groß ist. Denn dadurch wird beim Verschließen weniger Luft mit eingeschlossen.


  6. Wichtig ist auch, dass die Marmelade beim Abfüllen heiß ist, da sie sonst zu schnell schlecht wird. Die verschlossenen Gläser auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.