Schnitzel "Italiana"


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Stück kalte Butter
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 1.5 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Poulardenbrüste
  • 1 Stück Honig, Zucker, Essig, Salz, Pfeffer
  • 0.5 Liter Tomatensaft
  • 8 Stück Tomaten
  • 9 Esslöffel Olivenöl
  • 120 Gramm Reis
  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Messerspitze edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Stück Mozzarella
  • 250 Gramm Blattsalat z.B. Rauke
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser kochen und abgießen.


  2. Die Tomaten entkernen und würfeln, 2 Knoblauchzehen fein würfeln, mit den Tomaten mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 1 - 2 EL Olivenöl untermischen. Basilikum in feine Streifen schneiden und unterheben.


  3. Die Poulardenbrüste längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten im Öl scharf anbraten. Die Hälfte des Tomatenragouts darauf verteilen. Den Mozzarella in Stücke reißen und auf dem Tomatenfleisch verteilen. Bei 180 Grad Umluft mit Oberhitze, oberste Schiene, 3 - 5 Minuten überbacken.


  4. Die Zwiebeln und die restlichen Knoblauchzehen fein würfeln und im Olivenöl glasig schwitzen. Mit dem Paprikapulver bestäuben und mit einem Schuss Tomatensaft ablöschen. Jetzt den Reis und das restliche Tomatenragout unterrühren. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, auch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  5. Für die Tomatensauce den restlichen Tomatensaft in einen Topf geben und 2/3 einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die Butter einrühren. Für den Salat Essig und Olivenöl verrühren mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und mit Honig oder Zucker süßen. Dezent damit den Blattsalat marinieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.