Schnitzelchen mit Spargelnudeln

Schnitzelchen mit Spargelnudeln

Richtig lecker und schnell zubereitet: Schnitzelchen mit Spargelnudeln


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 125 Milliliter trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Öl
  • 50 Milliliter trockener Sherry oder Marsala, ersatzweise Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Senf, mittelscharf
  • 600 Gramm Rinderlende in feinen Scheiben, dünne Kalbs- oder Putenschnitzel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Kilogramm Spargel, weiß
  • 1 Bund Petersilie, Sie benötigen ein Viertel davon
  • 2 Schalotten
  • 50 Gramm Sahne
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen längs mit dem Sparschäler oder dem Gurkenhobel in feine Scheiben teilen. Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden.


  2. Butter in einem weiten Topf zerlassen, Spargel mit Schalotten darin andünsten. Wein oder Brühe angießen und den Spargel bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 8 Min. dünsten, bis er bissfest ist.


  3. Fleisch mit dem Handballen flacher drücken, salzen und pfeffern. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.


  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin pro Seite knapp 1 Min. bei starker Hitze braten, auf einem Teller warm halten. Bratensatz mit Sherry oder Marsala ablöschen, über das Fleisch geben. Die Sahne mit Petersilie und Senf verrühren und zum Spargel geben, salzen und pfeffern. Mit den Schnitzelchen servieren.


  5. Hinweis: Das Rezept ist aus folgendem Kochbuch entnommen: „Spargel“, Gräfe und Unzer Verlag, ISBN: 9783833803284, 7,99 €.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.