Schoko-Cookies mit Mandeln

Schoko-Cookies mit Mandeln

Ob zum Kaffee oder als kleiner Snack für zwischendurch - die leckeren Keckse sind im Handumdrehen zubereitet und lassen sich gut aufbewahren.


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 180 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Salz
  • 160 Gramm weiche Butter
  • 2 Teelöffel Zuckerrübensirup
  • 110 Gramm Mandelstifte
  • 280 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Teelöffel Bourbon-Vanillezucker
  • 180 Gramm Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Ofen vorheizen: Umluft auf 160°C, Gas Stufe 2 bis 3 (entspricht 190°C). Ein Backblech mit Backpapier bedecken. Schokolade grob hacken, bzw. in kleinere Stücke zerbrechen.


  2. Das Mehl fein sieben und in eine Schüssel geben. Zusammen mit dem Natron und dem Salz gründlich vermischen.


  3. Die Butter unter kräftigem Schlagen in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach Sirup, Vanillezucker und Zucker zugeben, bis eine schaumige Masse entsteht. Zum Schluss das Ei unterrühren.


  4. Den Mehl-Mix zur süßen Butter geben und zu einem sehr glatten Teig verrühren. Anschließend Schokoladenstückchen und Mandelstifte hinzugeben und mit einem Löffel unterheben.


  5. Den Teig zu Bällen mit etwa 3 bis 4 cm Durchmesser rollen. Die Teigbälle mit 5 cm Abstand auf das Blech legen und auf der mittleren Schiene etwa 9 Minuten goldbraun backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.