Schoko-Minz- Pralinen

Schoko-Minz- Pralinen

Vollmundige Schokolade und erfrischende Minze: Wer diese Kombination mag, wird die Schoko-Minz-Pralinen garantiert lieben!


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 400 g Puderzucker
  • 8 Tropfen Pfefferminz-Öl
  • 3 bis 4 EL aufgeschlagene Milch
  • 250 g Zartbitter-Schokolade, mindestens 60% Kakaogehalt
  • 75 ml Sahne
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Für die Minztaler den Puderzucker mit dem Öl und der Milch verkneten und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen. Kreise (à 3,5 cm Durchmesser) ausstechen und ca. 24 Stunden trocknen lassen.


  2. 150 g Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen und unter Rühren über die Schokolade gießen. Rühren, bis alles geschmolzen ist. Die Creme abkühlen lassen, bis sie spritzfähig ist.


  3. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und flache Kreise (à ca. 2,5 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.


  4. Die restliche Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Schokoladentaler darin eintauchen, mit einer Pralinengabel herausnehmen, gut abtropfen lassen und auf die Minztaler setzen. Vorsichtig andrücken und fest werden lassen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.