Rezept: Schokokekse mit Zimtzuckerrand

Schokokekse mit Zimtzuckerrand

Für Schoko-Fans: köstliche Schoko-Kekse mit Zimtzuckerrand!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 300 g Mehl
  • 3 - 4 EL Kakaopulver
  • 2 TL Zimt
  • 100 g Zucker
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2 - 3 EL grobkörniger Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Schokolade in grobe Stückchen hacken. Die Schokostückchen mit dem Mehl, dem Kakaopulver, 1 TL Zimt und dem Zucker vermischen. Auf eine Arbeitsfläche häufeln und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Butter in Flöckchen darum verteilen und das Ei in die Mitte schlagen. 2-3 EL kaltes Wasser hinzufügen und alles mit einer Teigkarte zu kleinen Krümeln hacken. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.


  2. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig zu einer länglichen Rolle von ca. 7 cm Durchmesser formen, auf das Blech legen und leicht oval drücken. Im Ofen ca. 15 Minuten backen, sodass die Rolle eine leichte Kruste bekommen hat. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Mit einem Messer in ca. 1,5 cm dicke Stücke schneiden und wieder auf das Backblech legen. Für weitere ca. 15 Minuten knusprig backen.


  3. Zimtzucker rollen, dann auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.


  4. Nach Belieben noch lauwarm oder ausgekühlt servieren.


  5. Weitere spannende Inhalte zu den Themen Backen und Kekse backen finden Sie auf den jeweiligen Übersichtsseiten!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.