Schokokuchen mit Sahne

Schokokuchen mit Sahne

Da werden Ihre Gäste große Augen machen: Schokoladenkuchen mit Sahne in einer Tasse gebacken!


Zutaten (Für 8 Personen)

  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sahne mind. 30 % Fettgehalt
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 100 g Zartbitterschokolade mind. 55 % Kakaogehalt
  • Butter und Mehl für die Bechertassen
  • Kakaopulver zum Bestauben
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Acht ofenfeste Trinkbecher ausbuttern und ausmehlen.


  2. Für den Teig die Schokolade über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dabei nach und nach die Eigelbe zugeben. Die Schokolade langsam zugeben und unterrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, auf die Schoko-Ei-Masse setzen, das Mehl mit dem Backpulver mischen und darüber sieben. Die Mandeln zugeben und alles mit Hilfe eines Holzlöffels vorsichtig unterheben.


  3. Die Masse in die vorbereiteten Becher füllen und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und auskühlen lassen.


  4. Die Sahne steif schlagen, den Vanillinzucker unterrühren. Jeweils etwas Schlagsahne auf die Becherkuchen spritzen und mit Kakaopulver bestauben.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.