Schokoladen- Erdnussbuttertorte

Schokoladen- Erdnussbuttertorte

Ein Traum für echte Schleckermäulchen und die ideale Torte für tolle Feste an kühleren Tage!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 5 Tropfen Amaretto
  • 2 Esslöffel geröstete, gehackte Erdnüsse (zum Bestreuen)
  • 1.5 Esslöffel gehackte Vollmilchschokolade (zum Bestreuen)
  • 50 g Puderzucker
  • 200 Milliliter Sahne
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g fein gemahlene Erdnüsse
  • 250 g feine Erdnussbuttercreme (Fertigprodukt)
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Eigelbe mit 100 g Zucker und Amaretto weiß-cremig aufschlagen.


  2. Die Schokolade schmelzen, etwas abkühlen lassen und unter die Schaummasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen, unter weiterem Schlagen den restlichen Zucker (50 g) einrieseln lassen, weiterschlagen, bis eine sehr steife, glänzende Masse entstanden ist.


  3. Die Nüsse auf die Eigelbmasse geben, das Mehl darauf sieben, den Eischnee zufügen und alles zusammen vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen. Die Form auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, den Springformrand entfernen und den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.


  4. Für die Creme 150 ml Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Die Erdnussbutter (150 g) mit 1 bis 2 Löffel Schlagsahne cremig rühren, dann die restliche Sahne unterheben.


  5. Den gut ausgekühlten Tortenboden vorsichtig fünfmal quer durchschneiden (das ergibt 6 Böden). 5 Lagen mit der Creme bestreichen und zur Torte aufeinander setzen. Als oberste Lage den Boden ohne Creme aufsetzen und behutsam andrücken. Kühl stellen.


  6. Für die Glasur die Vollmilchschokolade hacken. Die übrige Sahne (50 ml) aufkochen, über die Schokolade geben und diese unter Rühren schmelzen. Nach und nach die restliche Erdnussbuttercreme unterrühren. Die Masse abkühlen lassen.


  7. Die Torte außen herum mit dieser Creme einstreichen. Die gehackten Nüsse mit der gehackten Schokolade mischen und auf die Torte streuen. Diese für mindestens 2 Stunden kühl stellen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.