Schokomousse mit Spekulatius

Schokomousse mit Spekulatius

Ein Hauch Weihnachten: Schokomousse mit Spekulatius!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 250 Milliliter Vanillesauce (Fertigprodukt)
  • 80 Gramm dunkle Kuvertüre
  • 0.25 Teelöffel Spekulatius-Gewürz
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • 40 Gramm Zucker
  • 2 Blatt Gelantine
  • 250 Milliliter flüssige Sahne
  • 100 Gramm Spekulatius
  • 5 Eier
  • 2 Zentiliter Cremelikör
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Trennen Sie drei Eier. Das Eigelb und zwei weitere Eier mit dem Zucker in einem heißen Wasserbad schaumig rühren.


  2. Weichen Sie die Gelatine nach Packungsanweisung ein und lösen Sie sie anschließend auf.


  3. Die flüssige Gelantine zusammen mit dem Cremelikör in die aufgeschlagene Creme geben und ein wenig abkühlen lassen.


  4. Zerkleinern Sie die Kuvertüre und lösen Sie diese auf (am besten im Wasserbad). Dann das Spekulatiusgewürz in die Schokomasse rühren. Anschließend unter die Creme mischen.


  5. Nun den Spekulatius grob hacken und die Sahne steif schlagen. Beides dann ebenfalls vorsichtig unter die Schoko-Creme heben. Stellen Sie die fertige Creme etwa drei Stunden in den Kühlschrank.


  6. Zum Servieren die Preiselbeere leicht erwärmen und ein wenig auf den Teller geben. Dann einige Nocken der Mousse formen und dazugeben. Mit etwas Vanillesauce garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.