Schokopralinen mit rosa Pfefferkörnern

Schokopralinen mit rosa Pfefferkörnern

Köstliche Pralinen mit einer verführerischen Trüffel-Marzipan-Füllung!


Zutaten (Für 30 Personen)

  • 1 EL gemahlener rosa Pfeffer
  • 150 g abgezogene Mandeln
  • 3 EL Orangenkonfitüre ohne Schalen
  • 250 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 60 Rosapfefferkörner zum Garnieren
  • 25 g Kokosfett
  • 300 g Marzipan-Rohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 125 ml Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Vollmilch-Kuvertüre grob hacken.


  2. Die Sahne erhitzen, die Vollmilch-Kuvertüre und das Kokosfett unter ständigem Rühren darin auflösen. Die Trüffelmasse 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


  3. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten, abkühlen lassen und reiben.


  4. Die Marzipan-Rohmasse würfeln, mit dem Puderzucker und dem gemahlenen Pfeffer verkneten, auf einer mit Puderzucker bestäubten Platte zu einer Größe von 16x18 cm ausrollen und mit der Konfitüre bestreichen.


  5. Die kalte Trüffelmasse auf die Konfitüre geben, glatt streichen und die Platte 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


  6. Die Zartbitter-Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, wieder abkühlen und erneut schmelzen lassen.


  7. Die Marzipanplatte in 60 Quadrate von 2x2 cm Größe schneiden. Jeden so entstandenen Würfel in die Kuvertüre legen, mit Hilfe einer Pralinengabel eintauchen, herausheben, etwas abtropfen lassen und die Praline auf Pergamentpapier trocknen lassen.


  8. Solange die Kuvertüre noch weich ist, jede fertige Schokopraline mit einem rosa Pfefferkorn verzieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.