Serbische Bohnensuppe


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • Vegeta dieses Gewürz bekommt man meistens im serbischen oder auch türkischen Laden. Letztens habe ich es sogar bei Toom gesehen
  • 150 Gramm Sellerie
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Teelöffel gemahlene Paprika (edelsüß)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel frische Petersilie (gehackt)
  • 250 Gramm geräucherter Speck statt geräuchertem Speck kann man auch geräucherte Rippchen, o.ä. verwenden
  • 6 Esslöffel Öl
  • 2 Stück Karotten
  • 250 Gramm weiße Bohnen (nicht vorgekocht)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Bohnen über Nacht im lWasser einweichen oder kurz vor der Zubereitung im 1 l Wasser ca. 30 Minuten kochen lassen. Das Wasser wegschütten und die Bohnen erst mal zur Seite legen. In ca. 3 EL Öl kleingehackte Zwiebeln, geräucherten Speck, kleingeschnittene Karotten, kleingeschnittenen Sellerie, Petersilie, 2 Knoblauchzehen anbraten. ca. 2 l Wasser hinzufühen sowie die Bohnen und Vegeta. Alles 2-3 Stunden kochen lassen und immer wieder Wasser nachfüllen bis die Bohnen richtig weich sind.


  2. Wenn die Bohnen fertig gekocht sind, in einer kleinen Pfanne 2 gepresste Knoblauchzehen in 3 EL Öl kurz anbraten und dann 2 EL Mehl hinzugeben und kurz anschwitzen. Dazu ca 2 TL Vegeta hinzufügen und 2 TL gemahlene Paprika. Alles verrühren und in die Bohnensuppe geben. Die Bohnensuppe danach noch ca. 10 Min. köcheln lassen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.