Trifles mit Himbeeren: Rezept aus der Sommerküche bei for me

Sommer-Trifles mit Himbeeren

Verwöhnen Sie gute Freunde mit dem köstlichen Sommer-Trifles mit Himbeeren - ein süßer Abschluss für einen geselligen Abend!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Eier (für den Biskuitteig)
  • 50 g Zucker (für den Biskuitteig)
  • 50 g Butter (für den Biskuitteig)
  • 1 Prise Salz (für den Biskuitteig)
  • 75 g Mehl (für den Biskuitteig)
  • 250 g Erdbeeren (für die Beeren)
  • 6 cl weißer Portwein (für die Beeren)
  • 1 EL Zitronensaft (für die Beeren)
  • 1 EL Puderzucker (für die Beeren)
  • 1/2 Vanilleschote, Mark (für die Creme)
  • 1 EL Puderzucker (für die Creme)
  • 100 ml Sahne (für die Creme)
  • 150 g Himbeeren (für die Creme)
  • Puderzucker, zum Bestauben (für die Creme)
  • 200 g Mascarpone (für die Creme)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° C Umluft vorheizen.


  2. Für den Biskuitteig die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker weißschaumig schlagen. Die Butter schmelzen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl über die Eigelb-Zucker-Masse sieben, die flüssige Butter und 1/3 vom Eischnee unterrühren. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.


  3. Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech etwa 1 cm dick verstreichen und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann 8 Kreise im Durchmesser der verwendeten Gläser (ca. 6 cm) ausstechen.


  4. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneien. Mit dem Portwein, Zitronensaft und dem Puderzucker vermischt ziehen lassen.


  5. Die Mascarpone mit dem Vanillemark und dem Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Himbeeren verlesen.


  6. Je eine Biskuitscheibe auf den Boden der Gläser setzen, die Hälfte der Erdbeeren darauf geben und mit der Hälfte der Creme bedecken. Mit dem Biskuit, den Erdbeeren und der Creme den Vorgang nochmal wiederholen und zum Schluss die Himbeeren obenauf setzen. Bis zum Servieren mindestens 20 Minuten kalt stellen.


  7. Mit Puderzucker bestaubt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.