Rezept: Sommerlicher Quinoa-Salat mit Möhren, Paprika und Zucchini (Glutenfrei)

Sommerlicher Quinoa-Salat mit Möhren, Paprika und Zucchini (Glutenfrei)

Der bunte Quinoa-Salat schmeckt unglaublich lecker und ist ideal für alle, die auf eine glutenfreie Ernährung achten müssen (und natürlich auch für alle anderen Genießer!).


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 300 g Quinoa
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Paprikaschoten, gelb und rot
  • 1 Zucchini
  • 2 Möhren
  • 2 - 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Nussöl, z. B. Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie, für die Garnitur
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Quinoa unter fließendem Wasser waschen bis es klar ist. Die Brühe aufkochen lassen, Quinoa zugeben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten gar köcheln. Vom Feuer nehmen, falls nötig abgießen und auskühlen lassen.


  2. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und klein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach vierteln und ebenfalls klein würfeln. Die Möhren putzen, schälen und in Streifen hobeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken tupfen, die Schale als Zesten abziehen und den Saft auspressen.


  3. Das Gemüse mit dem Quinoa und dem Zitronenabrieb in einer großen Schüssel vermischen. Die Öle und den Zitronensaft zugeben, untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit Petersilie garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.