Spinat-Cannelloni

Die überbackenen Cannelloni mit Spinat und Schafskäse, sind unglaublich schmackhaft und bringen ein bisschen Italien zu Ihnen nach Hause.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 Gramm Blattspinat
  • 0,5 Liter Tomatensauce
  • 250 Milliliter Béchamelsauce (Fertigprodukte)
  • 4 Esslöffel Parmesan
  • 100 Gramm Schafskäse
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 250 Gramm Cannelloni
  • 200 Gramm Mozzarella
  • 80 Gramm Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskat
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die geschälte und fein gehackte Zwiebel darin glasig schwitzen.


  2. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken, mit Salz zerreiben, zur Zwiebel geben und mitschwitzen.


  3. Den Spinat verlesen, waschen, klein schneiden, zur Zwiebel geben und kurz mitschwitzen.


  4. Das Ganze mit Weißwein ablöschen, die Pinienkerne untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken.


  5. Den Spinat vom Feuer nehmen, leicht erkalten lassen und den in feine Würfel geschnittenen Schafskäse unterheben.


  6. Den Spinat in die Cannelloni füllen und diese in eine ausgefettete Auflaufform schichten.


  7. Die Tomatensauce angießen, die Béchamelsauce mit dem Parmesankäse verühren und gleichmäßig auf den Cannelloni verteilen.


  8. Den Mozzarellakäse in Scheiben schneiden, darauf legen und das Ganze im auf 180-200°C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten garen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.