Tagliatelle mit Rindfleischstreifen

Tagliatelle mit Rindfleischstreifen

Lecker, pikant und einfach zuzubereiten: Tagliatelle mit Rindfleischstreifen.


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 150 Gramm Champignons
  • 1 Messerspitze Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 Milliliter Gemüsebrühe (aus Instant)
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Schalotte
  • 250 Gramm Rinderfilet
  • 400 Gramm Tagliatelle (Bandnudeln)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie das Fleisch kalt ab und schneiden Sie es in sehr dünne lange Streifen.


  2. Waschen Sie die Pilze und schneiden Sie diese in dünne Scheiben. Schälen Sie den Knoblauch und die Schalotte und hacken Sie die Schalotte klein. Schälen Sie den Ingwer und hacken Sie diesen ebenfalls klein.


  3. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und geben Sie die Schalotte und den Ingwer hinein. Pressen Sie den Knoblauch hinzu. Dann salzen und alles unter Rühren kurz anbraten.


  4. Geben Sie das Fleisch in die Pfanne und braten Sie es von allen Seiten leicht an. Dann rühren Sie die Pilze, Gemüsebrühe, Sojasauce und etwas Zucker unter und lassen das Ganze nochmals kurz bei schwacher Hitze garen.


  5. Kochen Sie inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest. Anschließend die Nudeln abgießen und mit dem Pfanneninhalt vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.