Tomatenmousse mit Garnelen

Tomatenmousse mit Garnelen

Das köstliche Tomatenmousse garniert mit delikaten Garnelen ist für Feinschmecker eine wahre Gaumenfreude.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 4 große Salatblätter (z.B. Endiviensalat)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 4 vorgegarte Garnelen (TK-Ware)
  • 4 mittelgroße, geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 200 Gramm Mascarpone (ital. Frischkäse)
  • 500 Gramm Tomatenmark
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Gelatine nach der Packungsbeschreibung in kaltem Wasser einweichen.


  2. Die Tomaten vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch gut ausdrücken und durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Das Tomatenpüree mit dem Tomatenmark mischen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken.


  3. Die Gelatine ausdrücken, im warmen Wasserbad auflösen und unter die Tomaten rühren. Das Ganze etwa 20 Minuten ruhen lassen. Den Mascarpone unter die Masse ziehen und diese in Portionsförmchen von je etwa 100 ml Fassungsvermögen füllen. Alles für etwa 60 Minuten kalt stellen.


  4. Die Garnelen kurz in leicht gesalzenem Wasser aufkochen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und die Salatblätter waschen.


  5. Zum Servieren die Förmchen kurz in warmes Wasser stellen. Die Mousse am Rand leicht lösen und auf Teller stürzen. Jede Portion mit 1 Garnele, Zitronenscheiben und 1 Salatblatt garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.