Tomatensuppe mit Bananen

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Probieren Sie Tomatensuppe mit Bananenscheiben und Koskosraspeln!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel süße Sahne
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kokosraspeln
  • 1 Kilogramm Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zwiebel
  • 4 Bananen
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Teelöffel Speisestärke
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und grob in Würfel schneiden.


  2. Die Gemüsebrühe mit Salz aufkochen und die Tomaten bei milder Hitze kochen bis sie zerfallen.


  3. Währendessen die Zwiebeln schälen und fein hacken und die Bananen schälen und in Scheiben schneiden.


  4. Die Suppe durch ein Sieb streichen. Die Speisestärke mit der Sahne aufrühren und in die Suppe geben und nochmals kurz aufkochen. Mit Pfeffer abschmecken.


  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Dann die Bananenscheiben zugeben und kurz dünsten. WICHTIG: Die Bananen nur kurz dünsten, sie sollten NICHT zerfallen. Dann die Suppe auf Tellern anrichten und die Bananen-Zwiebel-Mischung zugeben und je nach Geschmack die Kokosraspel darüber streuen.


  6. Zur Suppe passt gut Baguette.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.