Überbackene Aubergine: Rezept auf for me

Überbackene Aubergine mit getrockneten Tomaten, Mozzarella und Rucola

Schmeckt wie Urlaub am Mittelmeer: Wetten, die überbackene Aubergine mit getrockneten Tomaten, Mozzarella und Rucola kommt prima an?!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 große Aubergine
  • Salz
  • 150 g kleine Champignons
  • 100 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Mozzarella
  • 2 Hand voll Rucola
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Aubergine waschen, putzen und längs 4 große, ca. 1,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.


  2. Währenddessen die Champignons putzen und halbieren. Die Tomaten abtropfen lassen und fein hacken.


  3. 1 EL vom Öl aufbewahren und darin die Champignons in einer heißen Pfanne kurz anschwitzen.


  4. Die Tomaten zugeben und mit dem Wein ablöschen. Etwa 5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit wieder fast vollständig verdampft ist.


  5. Von der Hitze nehmen, die Kapern untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  6. Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.


  7. Die Auberginen-Scheiben trocken tupfen und in einer heißen Pfanne in 2 EL Öl beidseitig 3 bis 4 Minuten braten.


  8. Auf ein Backblech legen und die Tomaten-Champignon-Mischung darauf verteilen.


  9. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Stücke zerpflücken. Auf die Scheiben legen und mit dem übrigen Öl beträufeln.


  10. Unter dem heißen Grill 2 bis 3 Minuten kurz überbacken.


  11. Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern.


  12. Die Auberginen-Scheiben auf Tellern anrichten, mit Pfeffer übermahlen und mit Rucola garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.