Überbackenes Partybrot

Überbackenes Partybrot

Überbackenes Fladenbrot darf auf keiner Party fehlen. Sie können es als Snack oder Beilage Ihren Gästen anbieten!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 150 Gramm Thunfisch im eigenen Saft (aus der Dose)
  • 400 Gramm Frischkäse mit Kräutern der Provence
  • 100 Gramm Salatgurke
  • 250 Gramm gekochter Schinken
  • 1 Fladenbrot
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 100 Gramm schwarze Oliven
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Das Fladenbrot halbieren. Jeden Boden mit 2 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Den Schinken in Streifen schneiden, den Thunfisch in kleine Stücke zerteilen. Die Salatgurke waschen, mit der Schale in Scheiben hobeln, Oliven in Stücke schneiden.


  2. Alles gleichmäßig auf den beiden Brothälften verteilen. Den Frischkäse mit den Eiern verquirlen und darüber gießen. Im auf 200° C vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten überbacken.


  3. Das überbackene Brot in Stücke schneiden und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.