Überbackenes Schweinefillet mit Bananenscheiben in pikanter Curry/tomatensauce

leicht, schnell,gut vor zu bereiten


Zutaten (Für 4 Personen)

  • Currypulver
  • Kopfsalat
  • Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl zum Anbraten
  • Stangenbrot (Normales + Zwiebelbrot
  • 2 Stück Schweinefilet
  • 0 Milliliter Sahne
  • 0 Stück Bananen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. -Die Schweinefilets in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten -Erst danach mit Salz und Pfeffer würzen - Die Sahne mit Currypilver und Tomatenmark je nach Geschmack kräftig würzen -Bananen auf ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden -Die Filets in Auflaufformen legen (1 große für 2 Personen oder je 1 kleine je Person) -Die Bananenscheiben großzügig über die Filets verteilen - Die gewürzte Sahne über die Zutaten verteilen, dass alles bedeckt ist -Auflaufformen mit Alufolie abdecken und für ca. 35 Min auf höchste Stufe in den Backofen geben -anschließend die Alufolie entfernen, den Backofen auf ca 200 Grad zurück drehen und nochmals erhitzen, bis die Sahne leicht bräunlich wird -die heißen Auflaufformen auf Untersetzer vor die Teller stellen damit jeder sich selber bedienen kann -dazu das Stangenbrot auf Scheiben geschnitten reichen und den angemachten Kopfsalat


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.