Verhierode

mal was anderes


Zutaten (Für 3 Personen)

  • 8 Stück Kartoffeln, festkochend kommt auf den Hunger an
  • 1 Portion Schinkenwürfel, mager Speckwürfel
  • 50 Milliliter Wasser ungefähr
  • 2 Stück Eier
  • 3 Stück Zwiebel, gewürfelt
  • 4 Esslöffel Mehl kann auch was mehr sein
  • 100 Milliliter Milch ungefähr
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und vierteln. In kochendes Wasser geben und für 10 Minuten kochen.


  2. Währenddessen Schinkenwürfel in wenig Öl oder Butter knusprig auslassen. Zwiebelwürfel dazugeben.


  3. Die Eier in eine Schüssel geben und mit etwas Milch verrühren, salzen. Nach und nach Mehl dazugeben, mit einer Gabel unterschlagen, bis sich der Teig einigermaßen abstechen lässt.


  4. Ca. 2 - 3 Minuten bevor die Kartoffeln gar sind, mit der Gabel jeweils eine kleine Portion abstechen und in den Kartoffeltopf hineingeben. Der Teig löst sich von der Gabel, wenn die Gabel ins heiße Wasser taucht. Die Teigknübbelchen bis zum Ende mitziehen lassen.


  5. Alles abgießen, in eine Schüssel geben und mit der Schinkenwürfel-Zwiebelmischung vermengen. Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.