Rezept: Weiße Schokoladentorte mit Beeren bei for me

Weiße Schokoladentorte mit Beeren

Weiße Schokolade und Beeren - ein Gedicht für die Geschmacksknospen! Gleich ausprobieren und in Schokoladenträumen schwelgen ...


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 175 g Haferkekse
  • 100 g Butter
  • 300 g weiße Schokolade
  • 275 ml Sahne
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Quark
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g frische Himbeeren
  • 2 cl schwarzer Johannisbeerlikör
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Springform mit Backpapier auslegen.


  2. Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einem Nudelholz krümelig zerdrücken. In eine Schüssel füllen. Die Butter bei niedriger Temperatur zerlassen und mit den Krümeln mischen.


  3. Den Krümelteig in der Springform verteilen und gleichmäßig festdrücken.


  4. Die Schokolade grob hacken und mit 75 ml Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen. Den Frischkäse mit dem Quark, dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren. Unter Rühren die Schokolade unterziehen.


  5. Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben. Die Käsemasse auf den Krümelboden füllen und glatt streichen. Die Himbeeren abbrausen, sehr gut trocken tupfen und mit dem Likör in einer Schale mit einer Gabel zerdrücken.


  6. Die Himbeerpüree in mehreren Kleksen auf dem Kuchen verteilen und mit einem Zahnstocher marmorieren.


  7. Den Cheesecake für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.