Zimtsterne

Zimtsterne

weihnachtlich-traditionell und einfach


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 1 Stück Saft einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 200 Gramm gehackte Mandeln
  • 1 Prise Puderzucker
  • 250 Gramm feiner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Eiweiße mit Zitronensaft und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dann langsam den feinen Zucker einrieseln lassen und den Eischnee so lange schlagen, bis eine feste und glänzende Baisermasse entstanden ist, die Spitzen zieht.


  2. Vom Baiser ein Viertel der Masse beiseite legen. Die gehackten und die gemahlenen Mandeln mit Zimt und Vanil-lezucker mischen, unter die übrige Baisermasse ziehen (Löffel). Zu einem festen und elastischen Teig verarbeiten (Hände).


  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben. Den Teig darauf ½cm dick aus-rollen. Mit einer Sternausstechform Sterne aus dem Teig ausstechen, auf das Backpapier legen. Das Förmchen ab und zu in Puderzucker tau-chen, damit der Teig nicht daran klebt. Die Sterne gleichmäßig mit der zurückbehaltenen Baisermasse bestreichen.


  4. Zimtsterne im Ofen (Gas 1, Umluft 130°C) etwa 25 Minuten backen. Wird die Baisermasse während des Backens zu dunkel, die Zimtsterne mit einem Stück Backpapier abdecken.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.