Rezept: Zitronen-Joghurt-Kekse

Zitronen-Joghurt-Kekse

Ein fruchtiger Genuss - die leckeren Zitronen-Joghurt-Kekse von for me!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 100 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln, geschält
  • 200 g Mehl
  • 1 unbehandelte Zitrone, Abrieb
  • 70 g Sahnejoghurt oder griechischer Joghurt
  • 70 g Puderzucker
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Butter und den Zucker mit den Knethaken des Rührgeräts verrühren. Die Mandeln, das Mehl und den Zitronenabrieb vermischen und unterrühren. Etwa die Hälfte des Joghurts unterrühren. Den Teig gut bearbeiten, bis er glatt und geschmeidig ist. Mit den Händen zu einer Kugel formen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden oder besser über Nacht ruhen lassen.


  2. Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen.


  3. Den kalten Teig zwischen zwei Klarsichtfolien ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kleine Kekse von ca. 3 cm Durchmesser ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Kekse im Ofen ca. 15 Minuten hellgelb backen. Herausnehmen, kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


  4. Den Puderzucker mit dem übrigen Joghurt und dem Zitronensaft verrühren. Eventuell noch ein wenig kaltes Wasser einrühren, bis ein glatter Zuckerguss entstanden ist. Den Guss in Steifem über die Kekse ziehen und trocknen lassen.


  5. Tipps: In einer luftdichten Verpackung z. B. einer Plätzchendose halten sich die Kekse mehrere Wochen.


  6. Weitere spannende Inhalte zum Thema Kekse backen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.