Zitronen-Rucola-Risotto: Sommer-Rezept bei for me

Zitronen-Rucola-Risotto

Sommerlicher Genuss: Das Zitronen-Rucola-Risotto ist ideal für einen geselligen Abend mit Freunden!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 g Risottoreis
  • 150 ml trockener Weißwein
  • Ca. 1 l Geflügelbrühe, oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Pinienkerne
  • 20 g Schnittlauch
  • 2 Hand voll Rucola
  • 60 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl 1 bis 2 Minuten glasig anschwitzen. Den Reis zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein sowie dem Zitronensaft ablöschen. Nach und nach Brühe in ca. 15 bis 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufgießen, bis der Reis mit leichtem Biss gegart und das Risotto cremig ist.


  2. Zwischendurch die Pinienkerne in einer heißen Pfanne goldbraun rösten. Den Schnittlauch und den Rucola abbrausen, trocken schütteln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und den Rucola grob hacken.


  3. Die Hälfte von beidem mit dem Zitronenabrieb, dem Parmesan und der Butter unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  4. Auf Schüsseln verteilen und mit den Pinienkernen und den übrigen Kräutern bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.