Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

raffiniert, Party- oder Brunch-Rezept


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Stück Zwiebelsuppe z.B. Französische Zwiebelsuppe (Tütensuppe)
  • 200 Gramm Kräuter-Schmelzkäse
  • 1 Teelöffel Salz
  • 600 Gramm Mehl Type 550 nach Wunsch auch die Hälfte durch Vollkornmehl ersetzten
  • 2 Stück Trockenhefe Tüte
  • 100 Gramm Butter
  • 300 Milliliter Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Aus Hefe, lauwarmem Wasser, Käse, Zucker, Salz und Mehl einen glatten Teig kneten und zugedeckt an einem warmen Ort zu doppelter Größe aufgehen lassen.


  2. Die weiche Butter mit dem Zwiebelsuppenpulver verkneten.


  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30 x 50 cm ausrollen und mit der Butter-Zwiebel-Mischung bestreichen.


  4. Den Teig von der schmalen Seite her aufrollen und die Rolle der Länge nach halbieren.


  5. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und erneut ca. 20 Minuten gehen lassen.


  6. Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C/Umluft 175 ° C ca. 25 Minuten backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.