Bezaubernde Flechtfrisuren: Haartrends auf for me

Haartrends: Bezaubernde Flechtfrisuren für jeden Anlass

Doppelt hält besser – und sieht einfach super aus! Siehe dieses geflochtene Kunstwerk oben. Entdecken Sie jetzt bei for me die schönsten Flechtfrisuren der Saison.


Doppelter Haarkranz – so geht’s:

Scheiteln sie Ihr Haar auf der Seite, kämmen Sie die vordere Partie in die Stirn und beginnen Sie, am Oberkopf vom Scheitel ausgehend zu flechten. Dabei von oben immer wieder neue Strähnen aufnehmen. Nach unten genug Haare für die zweite Flechtreihe übrig lassen! Flechten Sie einmal um den Oberkopf herum und stecken Sie das Ende am Hinterkopf mit einer Haarnadel fest.

Verfahren Sie mit den verbliebenen Haarlängen genauso und flechten auf Stirnhöhe einen sehr lockeren Zopf. Dabei zwei Finger breite Abstände zum oberen Flechtwerk halten.

Unschuldige Schönheiten

Zöpfe sind der Inbegriff des Mädchenhaften und verleihen jeder Frau eine jugendlich unschuldige Aura. Im Trend liegt jetzt Geflochtenes im lässigen Undone-Look: Ob als seitlich gelegter Zopf (1) oder locker geflochtene „Gretel“-Zöpfe (2) – für diese schnellen Varianten müssen Sie Ihr Haar nicht mal kämmen! Etwas aufwändiger, aber umso effektvoller ist Flechtwerk, das einmal um den Kopf herum (3) gelegt wird.

Unschuldige Schönheit
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Geflochtene Statements

Wer auf der Suche nach einem selbstbewussten, akkuraten Look ist, wird bei diesen drei Trendfrisuren fündig: Ein seitlicher Fischgrät-Zopf (4) hat Klasse und ist für einen Bürotag ebenso tauglich wie für eine Shopping-Tour. Sie finden den angesagten Undercut-Look super, möchten Ihre Seitenpartie aber nicht auf wenige Millimeter kürzen? Dann sind drei eng am Kopf geflochtene Seitenzöpfchen (5) eine gemäßigte Alternative. Im Trend liegt außerdem nach wie vor die geflochtene Ponypartie bei ansonsten offen getragenem Haar (6).

Geflochtene Statements

Raffinierte Rückansicht

Dass Sie mit geflochtenem Haar auch für Partys oder Feste wie Hochzeit, Kommunion der Kinder oder andere Familienfeiern perfekt gestylt sind, beweisen diese drei Flechtfrisuren: Aus zwei tiefsitzenden Seitenzöpfen entsteht ein ineinander verflochtenes Haarkunstwerk (7), aus einem klassischen Nackenzopf ein eingedrehtes Glanzstück (8) und aus einer locker geflochtenen Lockenpracht eine elegante Hochsteckvariante (9).

Raffinierte Rückansicht

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Sandra

Sandra

Gemeldet

Ich kann es nur wiederholen. Ich hätte gerne eine Anleitung, dachte wenn man auf die Bilder tippt, dann kommt etwas, aber - schade- nichts passiert.

  • Jetzt Kommentar melden

Hallo, Ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen. Über eine Schritt-für-Schritt-Anleitung würde ich mich sehr freuen :)

  • Jetzt Kommentar melden

Ich liebe Zöpfe :) probiere gerne aus... für diese Ideen braucht man teilweise viel Erfahrung damit es auch so gut klappt...daher wäre eine Anleitung wichtig.

  • Jetzt Kommentar melden
missy

missy

Gemeldet

Sehen alle so schön aus. Geniale twists für die klassischen Varianten. Aber Anleitungen wären für einen Anfänger wie mich sehr hilfreich

  • Jetzt Kommentar melden
Kattykaz

Kattykaz

Gemeldet

super toll =)

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen