Wie hält die Haarfarbe länger? Wir verraten es Ihnen

Wie hält die Haarfarbe länger? Folgen Sie einfach unseren Tipps!

Das kräftige Strahlen frisch gefärbter Haare: ein Traum! Doch wie erhalten Sie den glanzvollen Look möglichst lange? Lesen Sie hier unsere fünf Tipps.


1. Geben Sie dem Farbverlust keine Chance!

Um die ins kolorierte Haar eingeschleusten Farbmoleküle möglichst lange zu speichern, muss die durchs Färben aufgeraute Schutzhülle wieder versiegelt werden. Feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte helfen dabei. Am besten aber verwenden Sie Colorschutz-Shampoos und Spülungen. Diese legen sich beim Waschen um die Haarfasern und verhindern so den Farbverlust. Probieren Sie doch mal die Pantene Pro-V Color Protect Pflegeserie aus.

2. Vorsicht vor der bleichenden Kraft der Sonne

Sie planen einen Strandurlaub? Dann färben Sie sich die Haare lieber erst nach der Rückkehr. Denn Sonnenstrahlen und Salzwasser tun der frisch gefärbten Mähne nicht gut. Total en vogue: Tragen Sie bei praller Hitze doch einfach einen Sonnenhut. Und selbst an wolkenverhangenen Wintertagen kann ein UV-Schutz fürs Haar nicht schaden.

Das Chlor im Schwimmbad bleicht die Haare ebenfalls aus – blondierte Strähnchen können dann schnell einen leichten Grünton annehmen. Zugegeben: Es ist nicht das schickste Accessoire, aber mit einer Badekappe ist jede Gefahr gebannt.
Übrigens: Mit seiner nährenden Formel hilft auch das Pantene Pro-V Repair & Care Vitamin-E Öl, zukünftigen Haarschäden vorzubeugen.

Pantene Pro-V Color Protect Shampoo und Spülung
Pantene Pro-V Color Protect Shampoo und Pflegespülung
(157)

Farbglanz und Schutz vor Stylingschäden für coloriertes oder gesträhntes Haar

Jetzt entdecken

3. Seien Sie kein Warmduscher

Die Farbmoleküle, die beim Kolorieren ins Haaresinnere eindringen, werden beim Waschen wieder ausgespült – und zwar umso schneller und umso stärker, je wärmer das Wasser ist.
Eine Abkühlung hilft nicht nur, die Farbe zu bewahren, sondern trägt nebenbei zu Gesundheit und Glanz bei. Es kostet etwas Überwindung, aber spülen Sie Ihr Haar nach dem lauwarmen Duschen mit eiskaltem Wasser ab. Es lohnt sich! So versiegeln Sie die Schutzhülle Ihres Haars und halten die Farbmoleküle gefangen.

4. Seien Sie sanft zu Ihrem Haar

Wenn Sie an Ihrer Farbe lange Freude haben wollen, schonen Sie Ihr Haar! Tun Sie ihm schon vor dem Kolorieren etwas Gutes: Die Pantene Pro-V 1 Minute Wunder-Ampulle schützt vor negativen Einflüssen und erhöht die Widerstandskraft gegen Stylingschäden.
Seien Sie beim Bürsten sanft statt ruppig. Denn wird die Haarstruktur angegriffen, können Farbmoleküle leichter entweichen. Ihre Mähne wird es Ihnen auch danken, wenn Sie sie offen tragen, also nur ab und an zusammenbinden, flechten oder hochstecken.

5. Wählen Sie einen natürlichen Look

Lockenstab, Föhn und Glätteisen können die frisch gefärbte Haarpracht perfekt in Szene setzen. Aber Vorsicht: Sie schädigen die Haarstruktur und erklären Ihrer Haarfarbe den Krieg! Die erste Woche nach dem Färben sollten Sie auf diese Styling-Utensilien komplett verzichten. Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie vor der Nutzung einen guten Hitzeschutz auftragen.

Sie möchten sich die Haare färben, sind aber noch unschlüssig, welcher Ton am besten zu Ihnen passt? Hier finden Sie’s heraus.


Tipp der Redaktion
Wenn Sie Ihr Haar glätten wollen, dann tun Sie es am besten mit einem schonenden Eisen wie dem Braun Satin Hair 7 SensoCare. Trotz ultimativem Hitzeschutz erzielt es ein perfektes Styling-Ergebnis.

Passende Produkte

Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.