Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Haare im Wandel des Lebens: Kennen Sie Ihr aktuelles Haarbedürfnis?

Haare im Wandel des Lebens: Kennen Sie Ihr aktuelles Haarbedürfnis?

0
Fettiger Ansatz, widerspenstiges Haar oder wenig Volumen: Alles eine Frage der Lebensphase! Jetzt die ideale Haarpflege finden.
Wechseln Sie Ihre Hautcreme Ihrem Alter entsprechend? „Klar!“, werden Sie jetzt sagen. Aber haben Sie gewusst, dass auch die Haarpflege auf die jeweilige Lebensphase angepasst werden sollte? Wenn man so darüber nachdenkt, liegt es ja eigentlich auf der Hand: Denn wie bei unserer Haut ändern sich im Laufe des Lebens auch die Bedürfnisse unserer Haare.

Fettiger Haaransatz, trockene Spitzen

Mit der Zeit durchläuft unser Haar biologische Veränderungen, die viel von den Haaren abverlangen: Während unserer Jugend und der Zeit als junge Erwachsene werden mehr Fett und Farbpigmente produziert. Das führt dazu, dass unsere Mähne zwar fettiger, aber auch glänzender ist. Unsere Haargewohnheiten sind ebenfalls andere: Jugendliche legen zum Beispiel oft mehr Wert auf Styling und benutzen dafür Produkte wie Haarspray oder -gel. Auf Dauer kann das die Haare schädigen.

Die perfekte Pflege für „junges“ Haar sollte also gründlich reinigen und geschädigte Spitzen reparieren. Probieren Sie deshalb die Pflegeserie „Cleanse & Reconstruct – für 24 Stunden gereinigten Ansatz und gepflegte Haarspitzen“ von Hair Biology. Der Nährstoff-Komplex ist auf die biologischen Bedürfnisse der Haare in jeder Lebensphase zugeschnitten. Das Hair Biology Cleanse & Reconstruct Shampoo nährt geschädigte Spitzen und reinigt den Ansatz tiefenwirksam. Im Team mit der Hair Biology Cleanse & Reconstruct Pflegespülung und der Hair Biology Cleanse & Reconstruct Kur wird Ihr Haar glänzend rein und voller Feuchtigkeit, ohne fettiges Haargefühl!

Widerspenstiges, trockenes Haar und Frizz

Kaum sind wir ein paar Jahre älter, ändert sich auch unsere Haarstruktur. Das Haar wird oft dünner, die Pigmentierung lässt nach und insgesamt produziert unser Körper weniger Haarfasern. Diese Veränderung erfordert wieder eine andere, typgerechte Haarpflege.

Wenn die Fettproduktion nachlässt, kann das zu extrem trockenem, widerspenstigem Haar führen. Ach ja, und kennen Sie schon Frizz? Das ist in dieser Lebensphase ein bekannter Begleiter. Denn auch wenn Ihre Haare früher geschmeidig und glänzend waren, können sie nun matt und kraus wirken.

Die ideale Haarpflege sollte also Frizz bekämpfen, mattes Haar beleben und es geschmeidiger machen. Unser Tipp: die Pflegeserie „Anti-Frizz & Illuminate – für bis zu 72 Stunden Geschmeidigkeit und Glanz“ von Hair Biology. Das Hair Biology Anti-Frizz & Illuminate Shampoo gegen Widerspenstigkeit belebt mattes Haar und hilft dabei, Stylingschäden an coloriertem Haar zu reparieren. Runden Sie die Pflege ab mit der Hair Biology Anti-Frizz & Illuminate Pflegespülung gegen widerspenstiges Kräuseln und der Hair Biology Anti-Frizz & Illuminate Kur.

Feine und dünne Haare

Während einige Frauen mit der Zeit eher zu sehr trockenem, widerspenstigem Haar neigen, stellen andere vor allem fest, dass das Volumen nachlässt. Der Grund dafür ist die reduzierte Haardichte. Dazu kommen oft Stylingschäden oder solche durch zu häufige Coloration.

So pflegen Sie feines und dünnes Haar richtig: Das Hair Biology Full & Shining Shampoo verleiht Volumen, belebt mattes Haar und hilft dabei, Stylingschäden an coloriertem Haar zu reparieren. Verwenden Sie im Anschluss die Hair Biology Full & Shining Pflegespülung und die Hair Biology Full & Shining Kur, um Ihr Haar zu regenerieren und ihm die Feuchtigkeit zu schenken, die es braucht.

Weißes und graues Haar

Je nachdem, wann es bei Ihnen so weit ist – einzelne weiße Haare finden sich oft schon in jungen Jahren –, gibt’s selbstverständlich auch für Ihr weißes oder graues Haar die perfekt abgestimmte Pflege.

Hintergrund: Wenn keine Farbe in den Wurzeln produziert wird, sind keine Pigmente mehr vorhanden. Oxidativer Stress, begünstigt von UV-Strahlung oder emotionaler Belastung, tut sein Übriges zu einer schnelleren Ergrauung der Haare.

All das wäre ja gar nicht so schlimm – denn Grau ist Trend! – wenn die grauen Haare nicht oft einen unschönen Gelbstich annehmen würden. Aber auch auf diese Lebensphase hat Hair Biology die richtige Antwort: Das Hair Biology Silver & Glowing Silbershampoo hellt graue Haare auf und hilft dabei, Gelbtöne zu entfernen und rebellische Strähnen zu besänftigen. Komplettieren Sie die Haarpflege mit der Hair Biology Silver & Glowing Pflegespülung sowie der Hair Biology Grey & Glowing Kur.

Für die meistens von uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Hautpflege ändern, wenn wir älter werden. Warum also nicht auch den Haaren zu jeder Zeit das geben, was sie brauchen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie Sie Ihr Haar aktuell pflegen!

In article banner will be displayed here
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung