Haartrend Glass Hair – glänzender geht’s nicht

Beauty
6/04/2020
Bob kann jeder! Verwandeln Sie die stylishe Kurzhaarfrisur mit ein paar einfachen Tricks zum Promi-Haartrend Glass Hair.

Kim Kardashian hat's vorgemacht und die gesamte Beauty-Welt zieht nach: Glass Hair gehört aktuell zu den heißesten Frisuren-Trends. Kurz zusammengefasst versteht man darunter einen gerade geschnittenen Bob, der ultra-glatt getragen wird. Das ist erstmal zwar keine neue Frisur, schließlich ist der kinnlange Schnitt ein Klassiker. Jetzt bekommt er ein Upgrade, denn der Fokus liegt auf Extra-Glanz, wie bei einem Spiegel oder eben Glas! Natürlich können Sie aber auch längeres Haar nach dieser Methode stylen. Wenn Sie also zum Club „Rapunzel“ gehören, kein Problem!

Wie Sie den Promi-Haartrend Glass Hair in Ihrem Alltag schnell und einfach umsetzen, welche Produkte die richtigen sind und mit welchen Extra-Tipps die Frisur möglichst lange so schön glatt bleibt – jetzt lesen!

Diese Pflege garantiert Glanz für die Haare

Wie bei jeder Frisur, startet das Styling eigentlich schon bei Pflege und Schnitt. Um perfekte Voraussetzungen für Glass Hair zu schaffen, sollten die Haare gesund und mit Feuchtigkeit versorgt sein. Also: Spliss ade, denn kaputte Spitzen passen nicht zu diesem Look. Verabschieden Sie sich von frizzigen Enden und pflegen Sie Ihr Haar nach der Wäsche ausgiebig. Das gibt Glanz für die Haare. Wir empfehlen folgende Schritte:

  1. Verwenden Sie nach dem Shampoo eine Pflegespülung. Wir greifen zur Pantene Pro-V 3 Minute Miracle Pflegespülung Glatt & Seidig, denn mit ihr gehört krauses Haar der Vergangenheit an.
  2. Gönnen Sie Ihren Spitzen außerdem eine Extra-Wellnesskur mit dem Pantene Pro-V Repair & Care Vitamin-E Öl. Es beschwert das Haar nicht und lässt sich einfach verteilen. Das ist gerade beim Haartrend Glass Hair wichtig, denn die Frisur ist zwar offensichtlich gestylt, soll aber trotzdem natürlich wirken.
  3. Geben Sie Hitzeschutz in Ihren Bob. Denn für den Look à la Kim Kardashian kommt das Glätteisen zum Einsatz.
  4. Trocknen Sie die Haare wirklich komplett durch. Sind sie noch feucht, richtet die Stylinghitze Schäden an – und die gute Pflege war umsonst.
Vor allem mit dunklem Haar funktioniert der Haartrend, denn es reflektiert das Licht besser als eine blonde Mähne. Wenn Sie eher der hellere Typ sind, ist eine umfassende, feuchtigkeitsspendende Pflege für glänzende Haare umso wichtiger.

In article banner will be displayed here


Glass Hair stylen: So einfach gelingt der Haartrend

Föhnen Sie Ihre Haare zunächst komplett trocken. Wenn Sie welliges oder lockiges Haar haben, empfiehlt sich hier schon der Einsatz einer breiten Bürste, um es vorab zu glätten. Anschließend teilen Sie es in drei Partien ein: untere Kopfhälfte, Hinterkopf und Deckhaar. Bearbeiten Sie als Erstes die unteren Haare mit einem Glätteisen und fahren Sie Strähne für Strähne bis zum Deckhaar fort. Abschließend verreiben Sie noch etwas von dem Pantene Pro-V Repair & Care Vitamin-E Öl zwischen den Handflächen und fahren langsam und vorsichtig über Ihr geglättetes Haar. Eventuell abstehende (Baby-)Haare haben somit keine Chance. Alternativ können Sie auch Haarwachs verwenden. Hier gilt: Die Menge macht's! Denn zu viel Produkt beschwert die Haare, und sie können strähnig wirken.

Glasshair

Frizz killt den Glass-Hair-Look – das hilft

Bevor Föhn und Glätteisen heiß laufen, haben wir noch ein paar Anti-Frizz-Tipps für Sie, die Ihr Glass Hair perfekt machen und glänzende Haare garantieren.
  • Waschen Sie Ihren Bob mit kaltem Wasser aus. Kostet erstmal Überwindung, verschließt aber die Haaroberfläche und sorgt so für mehr Glanz und weniger Frizz.
  • Nutzen Sie lieber kein Frottee-Handtuch, sondern ein altes T-Shirt oder Mikrofaser-Tuch, wenn Sie aus der Dusche steigen. Ersteres raut die Haaroberfläche zu stark auf.
  • Mit der kleinen schmalen Düse Ihres Föhns können Sie akzentuierter arbeiten. Halten Sie ihn nicht zu nah und blasen Sie den Luftstrom immer von oben auf die Haare. Das hilft beim Glätten und verschließt die Schuppenschicht, was ebenfalls ein Glanz-Booster ist.
Ihnen stehen immer noch die Haare zu Berge? Lesen Sie noch mehr Anti-Frizz-Tipps. Viel Spaß beim Nachstylen!

Haben Sie den Haartrend Glass Hair bereits ausprobiert? Wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen!